Biohof Holzbauer

Der Bauernhof

Gegründet wurde unser Bauernhof 1904 von Andreas Holzbauer in Schönfeld im Marchfeld. Unsere Ortschaft liegt auf einer Seehöhe von 148m und wir haben größtenteils sandige Schotterböden. Zu Beginn war neben dem Ackerbau auch die Viehhaltung mit Milchvieh, Rindern und Schweinen ein wichtiger Betriebszweig. Auf den Äckern wurde größtenteils Getreide, Mais und Zuckerrübe angebaut. Im Jahr 1988 wurde die Viehhaltung aufgelassen und auf einen reinen Ackerbaubetrieb umgestellt. Wir führen den Hof in der 4. Generation und haben im Jahr 2008 auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt. Auf unserem Hof wachsen verschiedene Getreidesorten, Sojabohne, Mais, Zuckerrüben, Hanf, Luzerne, Getreidegemenge und seit 2015 unterschiedliche Kräuterarten. Wir sind bestrebt unsere Kräutervielfalt jedes Jahr zu erweitern. Derzeit stehen auf unseren Feldern Majoran, Oregano, Salbei, Koriander, Lavendel und Frauenmantel. Im Jahr 2020 sind weitere Kräuter dazugestossen und haben unser Sortimnt mit Basilikum, Liebstöckel und Schabzigerklee erweitert. Der Schabizgerklee findet sich größtenteils in unseren neu kreierten Kräutermischungen wieder. Basilikum hingegen ist auch als "Monogewürz" zu erwerben und somit sind wir einer von sehr wenigen Anbietern von österreichischen BIO-Basilikum. Die meisten Kräuter bevorzugen durchlässige warme Böden und da bieten sich unsere sandigen Schotterböden besonders an. Die idealen Bodenverhältnisse spiegeln sich in Aroma und Geschmack der Kräuter wieder.